- Werbung -
- Werbung -

Wie die Feuerwehr: Renault Trafic und Master

von | 2. Mai 2024

A+T Nutzfahrzeuge

Schnelle Einsatzfahrzeuge für Garrel: Trafic und Master von Renault Trucks.

Wie die Feuerwehr: Renault Trafic und Master. Renault Trucks hat zwei Transporter an die Freiwillige Feuerwehr Garrel in der Nähe von Bremen ausgeliefert.

Es wirkt mitunter kurios: Trafic und Master gibt es sowohl beim Renault-Händler als auch bei den Partnern von Renault Trucks. In Garrel hatten die Spezialisten für schwere Jungs mit zwei leichten Modellen die Nase vorn. Und das wie die Feuerwehr. Der Renault Trafic rollt im Alltag  mit Feuerwehrleuten zu Lehrgängen. Im Einsatzfall dient er dem Wehrführer als schnelles Vorausfahrzeug auf dem Weg zur Brandstelle. Oder als Personentransporter für nachrückende Feuerwehrmänner.

Umfangreich ausgestatteter Einsatzleitwagen

Der Renault Master ist für spezialisiertere Einsätze vorgesehen und komplexer ausgestattet. Er verfügt über neueste Funk- und Kommunikationstechnik, zwei Arbeitsplätze mit PCs, Telefon, Internetzugang, Atemschutzgerät, Gasmessgeräte und einen Nothilfe-Rucksack. Als Einsatzleitwagen transportiert er den Zugtrupp aus Fahrer, Funker und Einsatzleitung einschließlich deren Ausrüstung zum Unfall- oder Brandort. Beide Fahrzeuge sind neben ihrer markanten Beklebung mit Frontblitzern sowie mit Dachbalken ausgestattet.

Mit den beiden kompakten Transportern rundet die Freiwillige Feuerwehr in Garrel ihren Fuhrpark ab. Die Feuerwehr Garrel umfasst 76 aktive Wehrleute und leistet jährlich mit 80 bis 100 Einsätzen Hilfe.

Der Renault Master geht in Kürze rundum neu an den Start – hier sind die Infos:
Neuer Renault Master: Aerovan und Multi-Energy-Plattform
Und hier geht es zum Trafic – mit Elektroantrieb:
Experten-Probefahrt: der neue Renault Trafic E-Tech Electric

 

NEWSLETTER

SOCIALS

BELIEBTE NEWS

BELIEBTE TESTS