- Werbung -
- Werbung -

Forster Youngster: kompakter Campingbus zum Spartarif

von | 19. Februar 2024

Forster

Forster Youngster: An Bord ist Platz für die Ausrüstung, im Geldbeutel bleibt Platz für die Reise.

Kompakte Wohnmobile müssen nicht überteuert sein: Der neue Forster Youngster zeigt als kompakter Campingbus zum Spartarif, was geht.

Immer edler, immer teurer – muss das sein? Forster schlägt einen anderen Weg ein. Die Günstigmarke des gehobenen Wohnmobilfabrikats Euro Mobil präsentiert mit dem Forster Youngster einen kompakten Campingbus zum Spartarif. Er startet bei 43 900 Euro, lässt sich mit verschiedenen Ausbaustufen individuell anpassen und ist mit einer Länge von 5,41 Metern darüber hinaus alltagstauglich.

Forster Youngster: alle wesentlichen Ausstattungen sind an Bord

Vorne bietet der Forster Youngster eine kompakte Sitzgruppe aus drehbaren Vordersitzen und einem Einhängetisch. In der Mitte stehen sich das kompakte Bad mit Waschgelegenheit, Dusche und Toilette sowie die schlanke Küchenzeile mit Spüle, Kocher und Kühlschrank gegenüber. Trumpf ist das Heck mit seinem elektrisch absenkbaren Hubbett – mal Schlafzimmer, mal üppiger Stauraum oder eine Kombination daraus.

Die Ausführung zeigt viel Liebe zum Detail und Praxisnähe. Das Gepäck im Heckstauraum lässt sich an Zurrösen sichern. Netze in Kopfhöhe sind an Aluminiumschienen befestigt und nehmen Gepäck auf. Sie lassen sich sogar unter die Decke spannen. Abnehmbare Akkulampen leuchten den Wohnraum aus. Eine Heizung sichert angenehme Temperaturen bei kühler Witterung.

Mit drei Erweiterungskits lässt sich der Youngster individualisieren, vom funktionellen Sport- bis zum Büromobil. Ein Fall für Hobbysportler oder beruflich Mobile, die auf Luxus verzichten können. Mit drei Erweiterungskits lässt sich der Forster Youngster individualisieren. Da wäre das Open-Lounge-Paket mit zweiter Liegefläche im Heck, Freisitz und klappbarem Campingtisch. Das Mobile-Office-Paket setzt sich aus einem Büroschrank mit Notebook-Tisch zusammen. Das Individual-Kit umfasst modulare Systemwände zur Befestigung von Staukisten, Taschen, Netzen und mehr.

Basismobdell ist der Fiat Ducato mit 103 kW (140 PS) Leistung. Der günstige Forster Youngster passt für Junge, Junggebliebene, für Sportler und Menschen mit einem mobilen Arbeitsplatz. Und für alle ein kompakter Campingbus zum Spartarif.

NEWSLETTER

SOCIALS

BELIEBTE NEWS

BELIEBTE TESTS